Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)

Herausgeber: Hartmann, Erich / Herz, Birgit / Kuhl, Jan

1. Auflage Heft 4, 2009.

€ [D] 28,00 / € [A] 28,00

Bettina Bretländer:
Keine Angst vor Selbsterfahrung! Plädoyer für mehr Persönlichkeitsbildung in der (universitären) Hochschulausbildung
No Fear of Self-Awareness! Advocacy for More Character Building and Personality Development in Tertiary (University) Education

2009, 278-282

Der Persönlichkeitsbildung angehender Heil-, Sonder-, Rehabilitations-, Behinderten- und Integrationspädagogen/innen sollte in der (universitären) Hochschulausbildung deutlich mehr Beachtung geschenkt werden. Dies ist nicht nur aus berufsethischen Gründen notwendig, sondern auch im pädagogische Alltag erforderlich - konkretisiert am Beispiel des Umgangs mit Verschiedenheit (im Sinne der "Pädagogik der Vielfalt").

Keywords: Persönlichkeitsbildung, Berufsethik, Pädagogik der Vielfalt

Der Persönlichkeitsbildung angehender Heil-, Sonder-, Rehabilitations-, Behinderten- und Integrationspädagogen/innen sollte in der (universitären) Hochschulausbildung deutlich mehr Beachtung geschenkt werden. Dies ist nicht nur aus berufsethischen Gründen notwendig, sondern auch im pädagogische Alltag erforderlich - konkretisiert am Beispiel des Umgangs mit Verschiedenheit (im Sinne der "Pädagogik der Vielfalt").

English Abstract (engl.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht