Psychologie in Erziehung und Unterricht

Zeitschrift für Forschung und Praxis

Herausgeber: Köller, Olaf / Lewalter, Doris / Saalbach, Henrik / Walper, Sabine

Heft 2, 2004.

€ [D] 47,00 / € [A] 0,00 / SFr 0,00

Kurztext

Burkhard Priemer, Lutz-Helmut Schön: Textproduktionsverfahren von Schülern beim Lernen mit dem Internet
Students’ Text-Production Methods when Learning with the Internet

Markus Sommer, Martin Arendasy, Judith Glück: Mathematisches Denken bei Zweitklässlern: Werden unterschiedlich schwierige Textaufgaben unterschiedlich verarbeitet?
Mathematical Understanding of Second-Graders: Are Different Word-Problem Types Processed Differently?

Martin Hänze, Klaus Moegling: Forschendes Lernen als selbstständigkeitsorientierte Unterrichtsform: Persönliche Voraussetzungen und motivationale Wirkmechanismen
Research-Oriented Learning as Stimulation of Self-Determination and Autonomy: Person-Related Conditions and Motivational Mediators

Martina Endepohls-Ulpe: Wie stellen Grundschullehrkräfte sich hochbegabte Schüler/innen vor? – Der Einfluss persönlicher Erfahrung in der Unterrichtung Hochbegabter
Primary School Teachers’ Images of a Gifted Pupil – Effects of Personal Experience in Teaching Gifted Children

Mechthild Schäfer, Astrid Albrecht: „Wie du mir, so ich dir?“ Prävalenz und Stabilität von Bullying in Grundschulklassen
“Tit for tat?” – Prevalence and Stability of Bullying in Primary School Classes

Christoph Mischo, Rebecca Arnold, Marten Clausen: Förderung sozialer Kognitionen in der Schule: Zur Wirksamkeit eine Kurzintervention
Fostering Social Cognition in the School Setting: The Effectiveness of a Short-Term Intervention

Die Zusammenfassungen/Summaries können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).