Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN)

Herausgeber: Hartmann, Erich / Herz, Birgit / Kuhl, Jan

1. Auflage Heft 1, 2005.

€ [D] 28,00 / € [A] 28,00

Reimer Kornmann:
Inclusive Pädagogik und die Förderung Hochbegabter
Inclusive Education and the Furtherance of Highly Gifted Children

2005, 37-44

Der Autor beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der förderungsorientierten Diagnostik sogenannter lernbehinderter Kinder und Jugendlicher. Sein besonderes Interesse gilt dabei den Möglichkeiten einer inclusiven Pädagogik. Da diese Schwerpunktbildung auch für die Pädagogik Hochbegabter interessant zu sein scheint, versucht er im vorliegenden Artikel, die Problematik aus dieser Perspektive zu betrachten. Zunächst klärt er einige Begriffe aus der Sicht der förderungsorientierten Arbeit im Bereich der Lernbehindertenpädagogik, um dann einige Vorstellungen zu umreißen, wie diese Arbeit für Kinder strukturiert werden könnte, die als hochbegabt eingeschätzt werden.

Summary: In the first place, the author is concerned with the furtherance diagnostics of children and adolescents with learning difficulties, above all with the possibilities of inclusive education. As furtherance diagnostics also seem to apply to the education of highly gifted children, his article considers the matter from this special point of view. Firstly the author defines and illustrates some notions and concepts of the furtherance of pupils with learning problems, before he outlines his ideas of how to structure the furtherance of children considered to be highly gifted.

Keywords: Highly gifted, furtherance diagnostics, inclusive education, disability notion

Deutsch Abstract (dt.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht