Psychologie in Erziehung und Unterricht

Zeitschrift für Forschung und Praxis

Herausgeber: Köller, Olaf / Lewalter, Doris / Saalbach, Henrik / Walper, Sabine

1. Auflage Heft 2, 2006.

€ [D] 55,00 / € [A] 55,00

Jens Möller, Britta Pohlmann, Christoph Mensebach:
Leistung und Selbstkonzept von Auszubildenden in Handwerksberufen
Students’ Achievement and Self-concept in a Vocational Training Program

2006, 97-106

Diese Studie untersucht die Zusammenhänge zwischen theoretischen und praktischen Leistungen und den zugehörigen Selbstkonzepten eigener Begabung an einer Stichprobe von N= 303 Auszubildenden des Bauhauptgewerbes. Faktorenanalytisch fanden sich Belege für ein Modell, das von den unterrichtsfachbezogenen Selbstkonzepten ein Selbstkonzept handwerklich- praktischer Fähigkeiten unterscheidet. In einem Strukturgleichungsmodell zeigten sich die erwarteten positiven Pfade der Leistungen in den einzelnen Bereichen auf die korrespondierenden Selbstkonzepte. Zudem ergaben sich negative Einflüsse der handwerklich-praktischen Leistung auf andere bereichsspezifische Selbstkonzepte. Die Befunde werden auf dem Hintergrund des Internal/External-frame-of-reference-Modells diskutiert.

Summary: This study deals with the relations between mathematical, verbal, and technical-practical achievement and the corresponding self-concepts in these domains. Subjects were N= 303 students of a vocational training program in construction. Factor analyses supported the assumption of a separate self-concept of technical-practical abilities. Structural Equation Modelling revealed the expected positive effects of achievements on the corresponding self-concepts. Achievement in the technical-practical domain negatively impacted the self-concepts in other domains. Results are discussed with regard to the Internal/External frame of reference model.

Keywords: Self-concept, achievement, vocational training

Deutsch Abstract (dt.) | PDF Volltext



nach obennach oben | zurückzurück zur Übersicht