Anne Böckler-Raettig

Theory of Mind


1. Auflage 2019.

UTB- (978-3-8252-5133-8) kt
ca. € [D] 16,99 / € [A] 17,50
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

erscheint ca. 3/2019

Kurztext

Menschen sind Meister der sozialen Interaktion: Wir kommunizieren und kooperieren mit Leichtigkeit und schaffen gemeinsam, was alleine unmöglich wäre. Dafür ist es unabdingbar, sich in andere hineinzuversetzen. Was denkt, weiß, will unser Gegenüber? Dieses Erschließen der mentalen Zustände anderer Menschen wird als Theory of Mind bezeichnet. Doch wie entwickelt sich diese Fähigkeit vom Säuglings- bis ins Seniorenalter? Welche psychischen Störungen gehen mit einer Beeinträchtigung der Theory of Mind einher? Kann diese Fähigkeit trainiert werden und existiert sie auch bei Tieren? Antworten auf diese und weitere Fragen zu diesem Kernkonzept der Entwicklungspsychologie erhalten Studierende in diesem Einstiegswerk.

Zielgruppe

Studierende der Psychologie, der (Früh-)Pädagogik sowie Lehramt; PsychotherapeutInnen in Aus- und Weiterbildung

Autoreninformation

Jun.-Prof. Dr. Anne Böckler-Raettig, Universität Würzburg, lehrt und forscht am Lehrstuhl für Psycholo-gische Methoden, Kognition und Anwendung.