Mayer, Andreas / Ulrich, Tanja (Hrsg.)

Sprachtherapie mit Kindern

Mit Beiträgen von Kerstin Bahrfeck, Annette Fox-Boyer, Dana-Kristin Marks, Andreas Mayer, Hans-Joachim Motsch, Sandra Neumann, Stephanie Riehemann, Stephan Sallat, Patricia Sandrieser, Markus Spreer, Anja Starke, Katja Subellok, Tanja Ulrich. Mit Antworten zu den Lernfragen als Online-Zusatzmaterial

2017. 547 Seiten. 56 Abb. 44 Tab.

UTB-L (978-3-8252-8714-6) kt
€ [D] 39,99 / € [A] 41,20
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Kinder im Vor- und Grundschulalter können von vielfältigen Sprachstörungen in den Bereichen Phonologie, Semantik, Grammatik, Pragmatik, Schrift, Sprechflüssigkeit und Kommunikation betroffen sein. Mit diesem Lehrbuch geben die AutorInnen einen umfassenden Überblick über die theoretischen Hintergründe und praktischen Möglichkeiten der Sprachtherapie mit Kindern. Sie erläutern den Verlauf der ungestörten Entwicklung, Störungsbilder, diagnostische und therapeutische Methoden sowie unterrichtsintegrierte Fördermöglichkeiten bei kindlichen Sprach-, Sprech-, Redefluss- und Kommunikationsstörungen. Ein umfangreiches Kompendium der Sprachtherapie.

StiftOnline-Zusatzmaterial können Sie sich hier kostenlos herunterladen:
01_Aussprachestoerungen

02_Lexikalische Stoerungen

03_Grammatische Stoerungen

04_Pragmatische Stoerungen

05_Schriftspracherwerbsstoerungen

06_Stottern

07_Poltern

08_Mutismus

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Zielgruppe

Dozierende und Studierende der Sprachtherapie und Sprachheilpädagogik sowie Praktiker aller Berufsgruppen, die mit sprachlich beeinträchtigten Kindern in Schule oder Praxis arbeiten

Autoreninformation

Prof. Dr. Andreas Mayer ist Inhaber des Lehrstuhls für Sprachheilpädagogik (Sprachtherapie und Förderschwerpunkt Sprache) an der Ludwig-Maximilians-Universität München.

Dr. Tanja Ulrich ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sprachbehindertenpädagogik in schulischen und außerschulischen Bereichen an der Universität zu Köln.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).