Katz-Bernstein, Nitza / Meili-Schneebeli, Erika / Wyler-Sidler, Jeannette (Hrsg.)

Mut zum Sprechen finden

Kinder mit selektivem Mutismus in der Therapie

Mit Beiträgen von Kerstin Bahrfeck, Franziska Florineth-Baatsch, Nitza Katz-Bernstein, Erika Meili-Schneebeli, Anke Schuler Pitschmann, Anja Schröder, Jeannette Wyler-Sidler

3., aktualisierte Auflage 2018. 220 Seiten. 10 Abb. 3 Tab.

(ISBN 978-3-497-02822-1) kt
€ [D] 24,90 / € [A] 25,60
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Kinder mit selektivem Mutismus fordern die Kompetenz und das Einfühlungsvermögen der Therapeutin. Wie überwindet man das hartnäckige Schweigen in der Therapie?
Die Autorinnen zeigen, wie die therapeutische Arbeit verlaufen kann. Neben Informationen über das Kind, Diagnostik und Therapiezielen stehen die angewandten Methoden und die ausführliche Darstellung der therapeutischen Meilensteine im Mittelpunkt.

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Zielgruppe

TherapeutInnen, LogopädInnen, PädiaterInnen, LehrerInnen

Autoreninformation

Prof. Dr. Nitza Katz-Bernstein, ehemals Lehrstuhl f. Sprach- und Kommunikationsstörungen an der Univ. Dortmund.
Dr. phil. Erika Meili-Schneebeli, Psychotherapeutin für Kinder und Jugendliche in freier Praxis, Pfäffikon (CH).
Jeannette Wyler-Sidler, Dipl. Logopäd., Kindertherapeutin, Bülach (CH).

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).