Tanja Sturm

Lehrbuch Heterogenität in der Schule (EPUB)


1. Auflage 2016. 188 Seiten. 15 Abb.

Preis E-Book: € [D] 21.99
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

Kurztext

Keine Angst vor Unterschieden
Soziokulturelles Umfeld, Geschlecht, Migration und Behinderung – wie kann es Lehrkräften gelingen, SchülerInnen mit unterschiedlichen Ausgangslagen gleichermaßen zu fördern und zu fordern? Dieser Frage müssen sich LehrerInnen u.a. vor dem Hintergrund der aktuellen Inklusionsdebatte immer stärker stellen.
Die Autorin diskutiert die Entstehung sowie die Folgen von Heterogenität in der Schule und gibt konkrete Anregungen für eine gelingende Unterrichtspraxis in heterogenen Gruppen.
Neben Ausführungen zur Methodik und Didaktik gibt die Autorin auch Hinweise zur unterrichtlichen Diagnostik. Ein Muss für alle Lehramtsstudierenden!
Parallel zum Buch ist eine Lern-App mit Multiple-Choice-Fragen, Lückentexten, Single-Choice-Fragen und weiteren Aufgabentypen erhältlich – für die optimale Prüfungsvorbereitung!

StiftZusatzmaterial können Sie sich hier herunterladen:
Lösungen zu den Übungsaufgaben

Inhalt

Das vollständige und ausführliche Inhaltsverzeichnis können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).

Autoreninformation

Prof. Dr. Tanja Sturm lehrt Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Schulpädagogik - Inklusive Bildung an der Universität Münster. Weitere Informationen zur Autorin finden Sie unter www.uni-muenster.de/EW/personen/sturm.

Leseprobe

Eine Leseprobe können Sie sich als PDF-Datei herunterladen (mit Adobe Acrobat Reader, neueste Version, zu öffnen).