Paul Häb

Die Stadt erleben - 50 erlebnispädagogische Aktionen für Menschen mit Beeinträchtigungen


1. Auflage 2019. 110 Seiten.

(978-3-497-02854-2) kt
ca. € [D] 21,90 / € [A] 22,60
(alle Preise inkl. gesetzlicher MwSt.)

erscheint ca. 5/2019

Kurztext

Das erlebnispädagogische Konzept „City Bound" verwandelt die Stadt zu einem vielfältigen Erlebnisraum. Bei ganz unterschiedlichen Aktionen können auch Menschen mit Beeinträchtigungen neue Erfahrungen machen und über ihre bisherigen Grenzen hinauswachsen. Sie verlassen ihre gewohnte Umgebung, erkunden den urbanen Raum und kommen in Kontakt mit bisher fremden Menschen. Mit "City Bound" werden Persönlichkeitsentwicklung wie auch soziale und Alltagskompetenz gefördert. Das Buch zeigt, wie erlebnispädagogische Aktivitäten für Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen, mit Seh­ oder Hörbehinderung oder auch mit auffälligem Verhalten geplant und durchgeführt werden können. Den Schwerpunkt bildet die Sammlung von 50 City­Bound­Aktionen.

Zielgruppe

Heil-, Sonder- und ErlebnispädagogInnen, HeilerziehungspflegerInnen sowie SozialarbeiterInnen, die Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen betreuen

Autoreninformation

Paul Häb, Heilpädagoge, zertifizierter Waldpädagoge und City-Bound-Trainer, ist in einer Wohneinrichtung tätig und begleitet Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen sowie mit Sehbehinderung im Alltag.